Bei der Kreation von Fruchtaufstrichen sind  der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, einheimische Früchte aus eigenem Anbau miteinader zu kombinieren, die geschmacklich gut harmonieren. Von links: Birne, Aprikose/Johannisbeere, Hagebutte/Apfel, Brombeere/Himbeere.

 

Das Schöne an Zucchini ist, dass sie wegen ihres unaufdringlichen Eigengeschmackes mit vielen Geschmacksrichtungen harmonieren. Chili passt ebenso, wie Knoblauch, Paprika  oder Kräuter. Zucchini lassen sich natürlich auch im Sommer zu leckeren, leichten Gerichten verarbeiten.

Für unsere Großeltern waren Konserven,  wichtig, um auch im Winter verschiedenes Obst essen zu können und um große Erntemengen haltbar zu machen. Diese regional unterschiedlichen  kulinarischen Genüsse von früher sind es auf jeden Fall wert, wiederentdeckt zu werden.     

Sirup liegt im Trend. Wir bieten zurzeit die Sorten  Erdbeersirup, Holunderblütensirup, Löwenzahn- blütensirup und Rhabarbersirup an. Sirupe passen gut zu Cocktails. Sie sind ein leckerer Begleiter zum Dessert und, aufgegossen mit Wasser, ein erfrischendes Getränk.

 

Aus kleinen Familienbetrieben unserer Nachbarn bieten wir unter anderem an: handwerklich hergestellte Fischkonserven aus Portugal, Olivenöl und Oliven aus der französischen Provence, Nudeln, Weißweinessig und Pesto aus Italien.

Unser leckeren Konserven, zum Großteil aus eigener Herstellung, sind übrigens auch beliebt für Präsentkörbe, die wir ganz nach Ihren persönlichen Wünschen für Sie zusammenstellen. Sie finden im Laden auch immer eine Auswahl verschiedener Körbe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Naturhof Vogtland