Herzlich willkommen!

Gemüse- und Obstverkauf

KW 4

 

Liebe Kunden,

 

der Winter ist zurück. Wir sind eingeschneit. Wir verlegen die Abholung Ihres Einkaufs wieder zu Herrn Friedrich, an die Fichtengasse 4a in Lengenfeld. Bitte kommen Sie zwischen 15.30 Uhr und 18 Uhr. Wem das nicht möglich ist, bitte melden, wir finden sicher eine Lösung.

 

 

 

 

Frisch unter dem Schnee hervorholen können wir diese Woche- vorausgesetzt, es wird nicht wesentlich kälter:   Feldsalat, Grünkohl und Rüben, die immer noch sehr zart und  wohlschmeckend sind.

 

Außerdem bieten wir an: Kartoffeln  Afra (mehligkochend)  Wurzelpetersilie, Rote Bete,  Knoblauch, gelbe Zwiebeln,  Weißkohl und Kohlrabi.

 

Aus dem Frost: Fleisch von unseren Rhönschafen. Dieses Fleisch wusste schon Napoleon zu schätzen, der sich extra Tiere aus der Rhön nach Paris bringen ließ. Das Fleisch ist mager und punktet durch einen leichten Wildgeschmack.Zur Auswahl stehen: Lammkeule, Lammschulter, Lammkotelett, Lammrippchen, Lammhals, Lammleber oder wahlweise 5 kg-Beutel oder

10 kg-Beutel gemischt bestehend aus Keule, Schulter, Kotelett, Rippchen und Hals.

 

Hähnchen

 

Sauerkraut und Gewürzgurken lose (bitte nach Gewicht oder Stückzahl bestellen)

 

 Lamm-Salami

 

Eier

 

Und unsere Kräuter im Bund:   Salbei und Rosmarin.

 

 

 Bestellungen bitte bis Mittwochabend! Abholung am Freitag von 15 bis 18.00 Uhr.

 

Außerdem können Sie zwischen vielen verschiedenen Sorten Marmelade wählen. Wie wäre es mit Löwenzahnblütengelee oder Löwenzahnblütensirup. Aus den Früchten des Sommers haben wir Nektar zubereitet. Sirup aus unseren Früchten  steht ebenfalls im Regal, aber auch verschiedenes süß-saures Gemüse, Selleriekompott, genauso wie Erdbeer- und Kirschkompott.

 

Marmeladen, Säfte, Sirup, Kompott und Gemüsekonserven müssen nicht vorbestellt werden.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Unser Hofladen hat für Sie jeden  Freitag von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet oder nach Absprache. Caravan-Gäste können auch an den anderen Tagen im Hofladen einkaufen. Vor Anreise bitte anrufen.

Da wir Abfälle vermeiden wollen, bitten wir Sie, frisches Obst und Gemüse vorzubestellen.

Bei uns erhalten Sie ausschließlich saisonales, am Verkaufstag geerntetes Obst und Gemüse (ausgenommen Lagergemüse im Winterhalbjahr)

 

Erstaunlich, wozu die Natur jedes Jahr in der Lage ist. Nach der großen Trockenheit kam der Regen und der Kohl begann zu wachsen. Wir haben die Pflanzen während der Hitzeperiode mit Gießen am Leben erhalten und sie mit Brennnesseljauche gedüngt. Der Aufwand hat sich gelohnt.

 

 

Auch das Filderkraut hat den Wachstumsrückstand aufgeholt und ordentliche Köpfe gebildet.

 

 

Die Gurken aus der Sommerernte haben den Fermentierungsprozess durchlaufen und sind jetzt viele Wochen haltbar.

 

 

Neben frischem Obst bietet der Naturhof-Laden auch eine große Auswahl an Kürbissen für alle Verwendungszwecke an. Nur Schnitzkürbisse gibt es bei uns keine. Auch die Ernte des Sommers können Sie jetzt, konserviert in hübschen Gläsern, genießen.

 

Man muss nicht alle Kürbisse gleich aufessen. Als herbstliche Dekoration erfüllen sie eine weiteren guten Zweck.

 

 

Der Herbst beschenkt uns reich, zum Beispiel mit Äpfeln, Paprika und hübschen Zierkürbissen.

 

 

Neben den beiden unten abgebildeten Sorten ernten wir zurzeit auch die gelbschalige Sorte Marabel, eine vorwiegend festkochende  Frühkartoffel mit gelber Schale und gelbem, mild schmeckendem Fleisch. Eine Allrounder-Sorte für viele Verwendungsmöglichkeiten.

Neu aus der Naturhof-Küche

Fermentierte Gurken mit viel Dill und Gewürzen.

 

 

Leckerer Nektar aus Süßkirschen mit viel Frucht und nur sechs Prozent Zucker.

 

 

Süß-sauer eingelegte Buschbohnen mit frischen Kräutern und Gewürzen.

 

 

 Einkaufen auf dem Naturhof lohnt sich immer. Unsere Regale sind reichhaltig mit Konserven gefüllt. Lernen Sie doch einmal den Geschmack unserer leckeren Erdbeermarmelade kennen oder entdecken Sie die vielen Köstlichkeiten, die wir aus Kürbis gezaubert haben. Jede Mengen Sommer steckt auch im Erdbeerkompott, im Sirup oder den verschiedenen Beerenobst-Marmeladen. Wir wünschen viel Spaß beim Kosten und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ein Besuch im Hofalden lohnt sich auf jeden Fall

Für die schnelle Küche: Kürbissuppe

Passt zum Abendessen oder zum Brunch: süß-saure Tomaten

Traditionlees Rezept aus dem Vogtland: Selleriekompott

Wir, das Team des Naturhofes, heißen Sie herzlich willkommen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wer wir sind, was wir machen und was wir für Sie tun können.

Obst und GEmüseanbau

verkauf ab Hof

Tierhaltung

Druckversion | Sitemap
© 2017 Naturhof Vogtland