Herzlich willkommen!

Hof-Laden geöffnet

Ab Samstag 26. Mai, öffnen wir wieder regelmäßig unseren Hofladen.

 

Sie können jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr bei uns einkaufen.

 

Sie erhalten bei uns vorwiegend Obst und Gemüse aus eigenem Anbau sowie die daraus hergestellte Konserven, wie Marmelade, Sirup, Kompott oder süß-sauer eingelegtes Gemüse.

Da sich das Obst- und Gemüseangebot über die  Saison ständig ändert, informieren wie Sie an dieser Stelle, was wir in der jeweiligen Woche für Sie ernten können.

Diese Woche (21. KW) ernten wir: Rhabarber, Radieschen, Feldsalat, Kopfsalat, Lollo Bionda, Lollo Rossa, Dill, Petersilie, Mizuna (Schnittsalat), Rote Wilde Rauke und Rucola.

Da wir möglichst wenig nicht verkaufte, frische Lebensmittel wergwerfen wollen, funktioniert der Einkauf bei uns so:

Sie sagen uns Ihre Wünsche und wir gehen auf die Beete und ernten für Sie  frisch.

Eilige Kunden können auch vorher (zwischen 7 und 9 Uhr) anrufen (0179 5266889), uns Ihre Wünsche mitteilen und dann Ihren Einkauf abholen.

Noch ein kleiner Hinweis zur Orientierung: Die Weststraße ist von Lengenfeld aus gesperrt. Fahren Sie bitte über die Göltzschtalstraße, biegen am Abzweig Wolfspfütz ab, fahren durch das Dorf Richtung Lengenfeld. An der Antenneanlage biegen Sie rechts auf den Feldweg ab. Nach 300 Metern wieder rechts abbiegen und dann bis zu unserem Hof fahren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Das war unsere Vogelstimmenwanderung: 36 Arten haben wir gehört und zum Teil auch gesehen. Mit dabei war der Kuckuck, eine Nilgans, ein Weidenlaubsänger, der Zilpzalp, Goldammern, Meisenarten, ein Schwarzspecht, der Zaunkönig, das Sommergoldhähnchen, eine Ringeltaube. Geführt hat uns Hartmut Lange, der Vorsitzende der Reichenbacher  Ortsgruppe Ornithologie . Foto: Silvia Kölbel

An diesen Pflanzen können Sie noch dieses Jahr die ersten Früchte ernten

Das war unsere Pferdevorführung :

Theresa Kölbel führt das Abschleppen des Ackers mit einer Feldegge vor. Es zieht das Altmärkische Kaltblut Echo von Dönitz. Foto: Silvia Kölbel

Das war unser Baumveredlungsseminar:

Pomologe Kai Geringswald veredelte einen zehnjährigen Apfelbaum mit den Sorten Cox Orange, Berner Rosenapfel und Safran.

Foto: Silvia Kölbel

Unser Jungpflanzenangebot

Während der Öffnungszeiten unseres Hofladen können Sie natürlich auch Jungpflanzen kaufen. Diese Woche bieten wir an: verschiedene Kohlsorten (Weißkohl, Rotkohl, Grünkohl...), Porree, Sellerie, Salate, Kohlrabi, Blumenjungpflanzen (Zinnien, Astern, Löwenmaul, Sonnenhut, Strohblumen...), Topfkräuter, Schnittkräuter (Dill, Petersilie) und Tomatenpflanzen (alte Sorten).

Enten- und Gänseküken zu verkaufen!

Wir verkaufen Enten- und Gänseküken. Es handelt sich um gesunde und wüchsige Kreuzungstiere verschiedener Rassen

Die Elterntiere der Entenküken gehören der Rassen Rouen- und Sachsenenten an. Die Schlachtkörper erreichen mittlere Größen (etwa 2 kg Schlachtgewicht). Ein paar Laufentenküken sind auch dabei.

Wir halten Leinegänse, Fränkische Landgänse, Pommerngänse und Diepholzer Gänse. Die Tiere haben sich nach eigenem Dafürhalten verpaart. Die Jungtiere wachsen zu mittleren Größen heran und erreichen Schlachtgewichte zwischen 3,5 und 4,5 kg.

Alle Elterntiere genießen ganzjährig freien Auslauf und haben Zugangn zu Wasser.

Je nach Alter der Jungtiere sind die Preise gestaffelt.

Entenküken   1 Woche       5,00  €

                          2 Wochen    5,50  €

                          3 Wochen    6,00 €

                          4 Wochen    6,50 €

                          5 Wochen    7,00  €

                          6 Wochen    8,00 €

 

                         

Gänseküken  1 Woche         7,00 €

                          2 Wochen    14,00 €

                          3 Wochen    17 ,00 €

                          4 Wochen    19,00 €

                          5 Wochen    21,00 €

 

Anfragen unter: 0179 5266889

 

Wir, das Team des Naturhofes, heißen Sie herzlich willkommen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wer wir sind, was wir machen und was wir für Sie tun können.

Obst und GEmüseanbau

Lieferservice

Tierhaltung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Naturhof Vogtland