Obst und Gemüse ist unser großes Thema. Wir bauen an, was in der vogtländischen Region wächst: Salate, Kartoffeln, Möhren, Rote Bete, Bohnen, Kohl, Zwiebeln, Porree, Kartoffeln, Radieschen und Rettiche, Kürbisse, Gurken, Tomaten, Zucchini, Paprika, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Aroniabeeren, Kirschen, Äpfel....Wir verzichten auf chemischen Pflanzenschutz und auf chemische Düngung. Gedüngt wird mit hofeigenem Kompost und Mist. Die Vermarktung erfolgt ausschließlich ab Hof.

Wir kultivieren bis zu 9 Sorten Möhren in unterschiedlichsten Farben, Formen und Geschmacksrichtungen. Süße, gelbe Möhren, die auch Kindern schmecken oder lila Möhren mit besonders viel Karotin oder herzhafte Möhren für den Eintopf, kleine Möhren für die Brotbüchse....

Salate ernten wir auf dem Naturhof fast das ganze Jahr über, außer während der Frostperioden. In den Sommermonaten kultivieren wir unter anderem Kopf-, Blatt- und Pflücksalate. Im Herbst und Winter Feld- und Asiasalate, Portulak und Kresse.

Bei uns wachsen Tomaten in vielen verschiedenen Farben, Formen und Sorten: große Fleischtomaten, kleine Partytomaten, gelbe , rote, grüne Tomaten. Jede Sorte hat einen anderen Geschmack. Es gibt also viel zu entdecken.

Herbstzeit ist Erntezeit: Bunte Kürbisse, süße Melonen, Äpfel, Kartoffeln, Kohl, Möhren, Pastinaken, Wurzelpetersilie und Rote Bete  gehören unter anderem zum Wintersortiment. Vor dem ersten Frost müssen auch die letzten Lagertomaten geerntet werden, die sich kühl und dunkel aufbewahrt, oft bis in die Adventszeit halten.

Grünkohl, aus der großen Familie der Kohlgewächse, ist winterhart und liefert somit auch in der kalten Jahreszeit frisches Gemüse vom Naturhof. Die Familie der Kohlgewächse ist groß: Brokkoli, Kohlrabi, Wirsingkohl, Weißkohl, Rotkohl, Blumenkohl, Spitzkohl, Rosenkohl gehören dazu. Fast zu jeder Jahreszeit hat ein Vertreter dieser Familie Saison.

Himbeeren verarbeiten wir, auch in Mischung mit anderen Früchten, zu leckeren Fruchtaufstrichen. Auch Brombeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren und Aroniabeeren wachsen auf dem Naturhof. Die Beerenernte beginnt im Juni mit den Kamtschatkablaubeeren und endet meist im Oktober mit den Herbsthimbeeren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Naturhof Vogtland